Home
GB und wir
Schwalbach-Info
Wichtige Links
Archiv
Kontakt-Formular
Impressum

GB und wir

Wer schneidet den Spargel?

Der deutsche Spargel und die Freizügigkeit auf dem Arbeitsmarkt innerhalb der Eurpäischen Gemeinschaft - Beschreibung von Christopher Higman.


Staatsbürgerschaft

Vor Kurzem sprach auf dem Parteitag der Conservative Party der Premierminister über den Geist der Staatsbürgerschaft: "Dieser Geist, der bedeutet, dass man die Bindungen und Verpflichtungen respektiert, die das Handeln in der Gesellschaft ausmachen. Der das Engagement für die Männer und Frauen ausmacht, die um einen herum leben, die für einen arbeiten, die Waren und Dienstleistungen kaufen, die man verkauft."

(Auszug aus dem englischen Text von Christopher Higman. Ins Deutsche übertragen von Erich Stichel M.A.)


Brexit aus Frankfurter Sicht

Frankfurt ist seit je her das Finanzzentrum Deutschlands. Es ist schließlich die ursprüngliche Heimat der legendären Bankiersfamilie Rothschild. Frankfurt ist der Sitz der Europäischen Zentralbank. Der Flughafen Frankfurt ist Deutschlands "Haupteingang" und hat Verbindungen zu mehr Zielorten als jeder andere Flughafen in Europa.

Wie also stellt sich Brexit aus Frankfurter Sicht dar?

(Einleitung des englischen Textes von Christopher Higman. Ins Deutsche übertragen von Erich Stichel M.A.)


Brexit und die Folgen

Chris Higman
Persönliche Erklärung
vor der Stadtverordnetenversammlung Schwalbach am Taunus, 7. Juli 2016


Brexit am 24. Juni 2016
Referendum:
Großbritannien entscheidet sich dafür, die Europäische Union zu verlassen.

Für den Verbleib in der EU stimmten: 48,1%

Für den Austritt aus der EU stimmten: 51,9%

Alle 382 Wahlbezirke sind ausgezählt, Stand: 24.06.2016, 12.40 Uhr.
Quelle: BBC


Britain Belongs in Europe
A Position Paper issued by the German-British Society of Berlin as approved by its Board on 2nd November 2015

Großbritannien gehört zu Europa.
Für uns Europäer ist das vereinte Europa das faszinierendste and aufregendste politsche Projekt unserer Zeit. Nie zuvor waren so viele Menschen bestrebt, ihr Potential zusammenzuführen und uralte Differenzen auf demokratische Art und Weise zu überwinden. Das ist eindeutig keine leichte Aufgabe. Der gewohnte Ablauf wird stark beeinflusst und unser Leben verändert. Doch das beeindruckende Ergebnis ist, dass keine europäische Nation mehr Energie aufwenden muss, um gegen die anderen großen Mitbewerber in der globalen Welt jeweils für sich anzutreten. Europa ist der Weg nach vorn. Wir sollten uns nicht scheuen, auf ihm voran zu gehen!

(Auszug aus der Zusammenfassung des Positionspapiers der Deutsch-Britischen Gesellschaft. Ins Deutsche übertragen von Erich Stichel M.A.)

to Top of Page

Freunde Yarm | kulturkreis@schwalbach.de